Kaiserdom zu Speyer, Chororgel

 


Seifert 2008
39 Register, III/P, Sinua Castellan

   
  • 5 freie Koppeln pro Nutzer, zusätzlich pro Kombination 5 Softkeys mit Display
  • integriertes MIDI-System
  • Fernbedienung für Intonation, Stimmen, Setzer, MIDI
    Datenaustausch per SD-Karte
  • vorbereitet für Fernspieltisch
  • berührungslose Einschaltung und Nutzerverwaltung
  • Registerfessel
  • wählbare Funktion für den linken Pedaltritt
  • abstellbare Tippsequenzer zwischen den Manualen
  • getrennt abstellbare Schweller
  • mechanische Koppeln abstellbar
  • Blockwerkmodus (exklusive Registergruppen)
  • einstellbare Tremulantenfrequenz

---------------------------------------------------

 

St. Peter und Paul, Ratingen


Seifert 1953
45 Register, III/P, System Sinua

   
  • Registereditor
  • Zeitverschiebung
  • beliebig viele Koppeln
  • Anschlagdynamik
  • bis zu 8 Spieltische ohne Funktionseinschränkung
  • voller Funktionsumfang auf bisher 9 Pfeifenreihen
  • kompletter Umbau auf Einzeltonansteuerung und Konzertspieltisch in Vorbereitung

---------------------------------------------------

St. Bartholomäus, Bad Brückenau

 


Seifert 2009
32 Register, II/P, Sinua Castellan

   
  • Registerfessel
  • abstellbare Tippsequenzer zwischen den Manualen
  • mechanische Koppeln abstellbar

---------------------------------------------------

St. Anna, Kleve-Materborn

 

Verschueren 1977
Modernisierung Seifert 2008

19 Register, II/P, Sinua Castellan

   
  • Registerfessel
  • Spieltischanbindung per WLAN




Impressum | © SINUA 2009.