Sinua Castellan

 


Mehr aus dem Instrument machen – mit maßgeschneiderter Technik, die funktional, kompakt und flexibel ist.

 

Sinua Castellan bietet alles, was der Organist gewohnt ist, und setzt darüber hinaus Ihre speziellen Anforderungen um. Ob als einfacher Setzer oder ausgewachsenes Bussystem – Sinua Castellan steht für innovative Funktionalität.

 


Das bedeutet für den Organisten intuitive Bedienung und erweiterte musikalische Möglichkeiten. Und der Orgelbauer erfreut sich an unkompliziertem Systemaufbau, geringem Platzbedarf und komfortabler Konfiguration. Die durchdachte Integration von MIDI und freien Koppeln erspart zusätzliche Geräte und spätere Eingriffe.


 

SINUA Castellan im Detail:

  • MIDI integriert: Aufnahme, Wiedergabe, Vor- und Zurückspulen, absolute Tempoangaben
  • 3000 Kombinationen pro Setzer, beliebig verteilbar auf Ebenen, Gruppen und Kombinationen
  • unbegrenzte Anzahl an Setzern
  • freie Koppeln: selbst definierbare Koppeln je Kombination oder im Nutzerprofil: intelligente Melodie- und Basskoppeln, Koppelbereiche, Transposition
  • Nutzerprofile: berührungslose Authentifizierung/Einschaltung der Orgel
  • Frei belegbare Tasten mit Display für direkten Zugriff auf eigene Koppeln und Zusatzfunktionen
  • Tremulantengeschwindigkeit je Kombination und im Nutzerprofil einstellbar
  • setzbare Schwellerposition
  • Registerfessel
  • Funkfernbedienung für MIDI, Setzer und Intonationshilfe
    drahtlose Übertragung möglich (WLAN)
  • geringer Platzbedarf
  • dezentrale Montage direkt an der Windlade möglich
  • Einzeltonregister (multiplexfähig)
  • modular erweiterbar


Weitere Produkte

> System Sinua

> Digitale Optokontakte

< Übersicht


Impressum | © SINUA 2009.